Bosch Motortechnik

Alle Riese & Müller E-Bikes und E-Cargo-Bikes sind mit den jeweils passenden Bosch Motoren der Active- und Performance bzw. Cargo Line ausgestattet. Die Antriebe überzeugen mit absoluter Wartungsfreiheit und gehören zu den verlässlichsten auf dem Markt. Mit einer Tretkraftunterstützung bis 25 km/h bzw. bis 45 km/h bei unseren HS-Modellen kommen Sie mühelos an jedes Ihrer Reiseziele. Die ästhetische Integration des Motors in das Tretlager bietet viel Bodenfreiheit, einen tiefen Schwerpunkt, einen stabilen Geradeauslauf und eine direkte Kraftübertragung auf das Hinterrad durch eine Kette oder einen Riemen. Das Fahrgefühl bei diesem sogenannten Mittelmotor entspricht am ehesten dem eines normalen Fahrrades. Bei allen Riese & Müller E-Bikes handelt es sich um Pedelecs und S-Pedelecs (bei den HS-Modellen). Die Steuerung der Antriebskraft erfolgt über die Pedale, nicht über einen Gasgriff wie beim Motorrad. Je stärker Sie in die Pedale treten, desto mehr unterstützt Sie der Elektroantrieb. Wenn Sie nicht mehr treten, stoppt der Motor und Sie rollen weiter – ganz wie bei einem normalen Fahrrad. Je nach Modell setzt Riese & Müller den für den entsprechenden Einsatzzweck optimalen Motor bei Ihren Pedelecs ein.

Mehr zur Bosch Motorentechnik, Batterien, Displays und Reichweiten erfahren Sie hier.

Bosch ABS

Mehr Sicherheit - mehr Fahrspaß! Die Sicherheit für eBike-Fahrer und ihre Umwelt ist ein entscheidender Faktor. Durch das weltweit erste serienreife eBike ABS ist nun ein kontrollierteres, stabileres Abbremsen auch unter schwierigen Bedingungen möglich. Bosch ist seit über 40 Jahren Experte für ABS-Systeme und Marktführer bei Motorrad-Sicherheitssystemen. Das eBike ABS wurde basierend auf dem bereits etablierten Motorrad ABS entwickelt. Durch die Kombination von Vorderrad-ABS und Hinterrad-Abheberegelung erhöht sich Ihre Sicherheit: Bei schwierigen Bremsmanövern wird der Bremsdruck der Vorderbremse reguliert und somit die Fahrsituation stabilisiert – ein Vorteil vor allem im Trekking- und Citybereich. Genießen Sie ausgedehnte sportliche Touren, den Weg zur Arbeit oder einen Cruise in der Natur mit einem Plus an Sicherheit. Mehr Informationen zum ABS bei Bosch.

Jetzt Probe fahren und Testen: Fahren Sie eine Runde mit unserem Riese & Müller Delite ABS. Hier Termin vereinbaren.

Performance, Active oder Cargo?

Das harmonische Anfahrverhalten des Active plus Motors, mit einem maximalen Drehmoment von 50 Nm und Tretkraftunterstützung bis zu 270 % macht Bewegung zum Genuss und ist der ideale Motor für City- und Komforträder, mit denen man gemütlich und entspannt Cruisen will. Einkäufe oder die sonntägliche Radtour bewältigen Sie nun ganz ohne Anstrengung.

Die Performance-Linie von Bosch umfasst leistungsstarke sportliche Motoren, die bei den Trekkingrädern und Mountainbikes ihren Einsatz finden. Der Performance CX Motor ist mit einem maximalen Drehmoment von 75Nm und einer Tretunterstützung von 340% der dynamischste unter den Bosch-Motoren.

Neu dazugekommen ist noch die Cargo Line, deren Motoren (25 oder 45 km/h Variante) besonders auf die Nutzung in Transport- und Lastenrädern abgestimmt ist: Max. 400 % Unterstützung bringen ein kraftvolles Anfahrverhalten

Eine Besonderheit in der Performance Linie stellt der Speed-Motor mit 350 Watt dar. Er findet seinen Einsatz in den HS (Highspeed) Modellen, die Sie bis 45 km/h unterstützen. Für diese schnelle Klasse benötigen Sie ein Versicherungskennzeichen sowie einen Führerschein (Klasse MA, enthalten im normalen Autoführerschein).

Mehr Details zu den verschiedenen Antrieben erfahren Sie bei Bosch.

Intuvia

Das Intuvia Display ist Standard-Ausrüstung bei fast allen Riese & Müller eBikes. Intuvia ist bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbar und Sie haben sämtliche Fahrdaten gut im Blick. Dank der separaten Bedieneinheit am Lenker können sie jederzeit die Unterstützungsstufe verändern, ohne die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.

Ihnen stehen 4 bzw. 5 Unterstützungsstufen zur Auswahl. So können Sie in jeder Fahrsituation den passenden Fahrmodus wählen. Und beim Schieben Ihres eBikes z.B. über eine steile Rampe unterstützt Sie die in zwei Schritten aktivierbare Schiebehilfe bis 6 km/h.

Eco: Wirksame, aber sanfte Unterstützung, z.B. für große Reichweite in der Ebene.

Tour: gleichmäßige Unterstützung für lange Strecken.

Sport / eMTB: unmittelbare, kraftvolle Unterstützung für sportives Fahren im Gelände oder im Stadtverkehr.

Turbo: Direkte und maximale Unterstützung für steile Berge und sportives Fahren.

Off: Keine Fahrunterstützung, das Display liefert aber weiterhin alle Informationen und das Licht kann auch aktiviert werden.

Nyon

Nyon enthält alle Funktionen wie das Intuvia, die Sie zum normalen Betrieb Ihres eBikes benutzen, auf einem übersichtlichen und größeren Farbdisplay. Zusätzlich dazu finden Sie auf dem Nyon und auch auf der Bedieneinheit am Lenker einen Mini-Joystick, mit dem Sie die vielfältigen Funktionen komfortabel abrufen können.

Nyon ist mehr als nur ein Bordcomputer für eBikes. Nyon ist Teil eines intelligenten Systems. Verbunden mit Bluetooth und WiFi synchronisiert sich das Display mit der Smartphone App und dem Online-Portal ebike-connect.com und schafft damit die Voraussetzung für ein vernetztes eBike Erlebnis. 

Die eBike connect App von Bosch im Appstore von Apple und bei Googleplay

Planen Sie z.B. Ihre Route auf dem PC und übertragen sie per WLAN auf Ihr Nyon und fahren dann ganz entspannt Ihre Tour. Auch GPX Tracks können Sie so auf dem Portal bearbeiten.

Fitness-Funktionen: Nyon ermittelt Ihre Pedalkraft und Trittfrequenz und errechnet daraus Leistung und Energieverbrauch. Sie können Nyon sogar mit einem Bluetooth-fähigen Herzfrequenz-Brustgurt verbinden und erhalten so noch exaktere Werte. Im Online-Portal sehen Sie, wie effektiv Sie trainieren und behalten den Überblick über Ihren Trainingszustand.

Smartphone-Funktionen: Über die App können Sie auch Tourenziele eingeben und Routen planen und dann komfortabel per Bluetooth auf Ihr Nyon übertragen. Ihr Display informiert Sie auch während der Fahrt über den Eingang neuer SMS-Nachrichten. Bei einem Zwischenstopp können Sie diese dann lesen und beantworten. Die Micro-USB-Schnittstelle am Nyon dient natürlich auch zum Laden von externen Geräten wie Smartphones.

Purion

Mit dem Purion verliert man garantiert nie den Überblick. Im aufgeräumten Design bündelt es alle relevanten Informationen auf dem kleinen, gut ablesbaren Display. Während die Hände fest am Lenker bleiben, navigieren Sie mit einem Daumen durch alle Funktionen. Das Purion ist hoch effizient, leicht und fokussiert auf das Wesentliche.

Anzeige von Kilometerstand (Strecke & Gesamt), Geschwindigkeit, Reichweite und Akkuladestand.

Das Purion ist serienmäßig bei den Modellen Multicharger, Packster sowie bei einigen Roadster und Swing Varianten verbaut.

Smartphone Hub

Der Smartphone Hub macht das Pedelec zum vollvernetzten eBike und Teil des digitalen Lebens: mit Live-Wettervorhersagen, die eine trockene Tour ins Grüne ermöglichen, oder für Fitnesstracking auf der Trainingsstrecke und Musikstreaming für den passenden Soundtrack. Dank Smartphone und COBI.Bike App wird der Smartphone Hub zur intelligenten Steuerzentrale, die navigiert, Aktivitäten aufzeichnet und mit anderen Diensten und Apps verbunden werden kann. Starten und fahren lässt sich das eBike auch ohne Smartphone, denn das in den SmartphoneHub integrierte Display zeigt dir die wichtigsten Fahrdaten an. Damit bleibst du jederzeit flexibel – ganz egal, wohin die Route führt.

Bei vielen Riese & Müller Modellen gibt es den Smartphone Hub optional gegen Aufpreis direkt an Ihrem neuen eBike. (nicht für HS-Modelle)

Weitere Informationen finden Sie bei Bosch.

Die dazugehörige App Cobi Bike finden Sie im Appstore von Apple oder  bei Google Play

Kiox

Kiox hat ein super ablesbares hochauflösendes Farbdisplay und bietet alle Funktionen, die ein sportiver Fahrer braucht. Neben den klassischen Funktionen eines Bord­computers eröffnet Kiox dem eBiker über die eBike Connect Smartphone-App und das Online-Portal eBike-Connect gleichzeitig den Zugang in die digitale Welt.

Die Fahrdaten werden von Kiox aufgezeichnet und bei einer Verbindung über Bluetooth in die eBike Connect App übertragen. Kiox führt die GPS-Daten des Smartphones mit den Fahrdaten zusammen, die sich in der App oder im Online-Portal abrufen lassen. So können Sie Ihre Aktivitäten auswerten oder bestimmte Einstellungen ändern. Die eBike Connect App von Bosch im Appstore von Apple oder auf Googleplay

eBike Connect - vernetzt eBiken

Das ist die neue Art, unterwegs zu sein. Kiox und Nyon, die smarten Bordcomputer von Bosch, liefern Informationen zu allem, was auf der Tour wichtig ist. Aktuelle Route, Reichweite, Tempo, Fitnesswerte und Trainingseffekt: All das ist dank eBike Connectivity jederzeit abrufbar. Weitere Connectivity Features rund ums Navigieren und Trainieren bietet die Anbindung an die Smartphone-App eBike Connect und an das Online-Portal ebike-connect.com. So geht vernetztes eBiken heute.

Weitere Informationen zur Konnektivität Ihres Displays und eBikes finden Sie bei Bosch. Dort können Sie sich und Ihr Rad auch registrieren und anmelden, um alle Aktualisierungen und Updates nutzen zu können.

Batterien

Die Bosch Akkus sind effiziente und ausdauernde Energielieferanten. Die hochwertigen Lithium-Ionen Akkus sind mit einem Batteriemanagementsystem ausgestattet, das potentielle Fehlerquellen erkennt und die Zellen vor Überlastung schützt.

Kein Memory-Effekt: Unabhängig von ihrem Ladezustand können die Boschakkus jederzeit zwischengeladen werden. Unterbrechungen des Ladevorgangs schaden den Akkus nicht. 

Alle Bosch Powerpacks sind mit einem ergonomischen Tragegriff ausgestattet, so lassen sie sich ganz bequem einsetzen, entnehmen, tragen und laden. Auch das Laden am Pedelec selbst ist besonders einfach. Dafür benutzen Sie einfach die vorgesehene Ladebuchse am Rad direkt.

Die Powerpacks besitzen bei den Riese & Müller-Modellen 500 Wattstunden und es gibt sie in der Ausführung Rahmenakku oder Gepäckträgerakku.

Eine Besonderheit ist der Powertube 500, mit dem Bosch neue Standards setzt: Der Powertube ist in den Fahrradrahmen integrierbar, aber trotzdem bequem zu entnehmen und ermöglicht so ein minimalistisches Design. Der Powertube wird beispielsweise beim neuen Superdelite, beim Culture GT und beim Supercharger verbaut.

Zum Thema Reichweite:  mit der Eingabe von ein paar Werten können Sie die zu erwartende Reichweite bei Ihrer nächsten eBike Tour ausrechnen.

fahrrad fuchs

 

 

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr

10-12 und 14-18 Uhr

Sa.10-13 Uhr

Mittwoch geschlossen.